Der globale Außenhandel (ähnlich zum Export-Lehrgang)

Intensivlehrgang für Fach- und Führungskräfte, welche sich einen knackig-fundierten Einblick in das Wesen des globalen Außenhandels erschließen wollen.

Gesamt: 170 Lehreinheiten

01

02

inhalte

Der globale Außenhandel (ähnlich zum Export-Lehrgang)

Intensivlehrgang für Fach- und Führungskräfte, welche sich einen knackig-fundierten Einblick in das Wesen des globalen Außenhandels erschließen wollen.
Im Mix aus Präsenz- und Live-Online-Einheiten.
Statistik Austria: Exportnation Österreich – eine Erfolgsgeschichte
  • Management/Strategisches Marketing
  • Motive für die Internationalisierung > Warum?
  • Sensibilisierung für mögliche Stoplersteine
  • Export & Supply Chain Management
  • Das Prinzip von „Make or buy“
  • EU-Lieferkettengesetz befindet sich in Vorbereitung: Relevanz für den Import/Export?
  • Absatzmarktanalyse anhand ausgewählter Modelle: Wie „tickt“ ein Land und seine Kulturen?
  • Wer ist meine Kundenzielgruppe?
  • Lassen sich neue Kundenzielgruppen im Ausland erschließen?
  • Wo bzw. welches Land könnte ein attraktiver Markt sein?
  • Wie sieht es mit der Marktsättigung aus? Marktführer, -herausforderer oder Folger?
  • Kundennutzen: Warum sollte der potenzielle/existierende Kunde gerade mit mir ein Geschäft machen?
  • Wie entsteht Kundenzufriedenheit?
  • Marketing Mix – 9Ps
  • Preisbereitschaft / -elastizität je Nation?
  • Was ist zu tun, um Kundenbindung zu schaffen?
  • Absatzmarktstrategien, Absatzmöglichkeiten, Vertriebspartnerschaften vor Ort – Formen?
  • Das Timing
  • Der Faktor Zeit „Sofortness“
  • Standardisierung vs. Differenzierung
  • Risiko- & Krisenmanagement
  • Zusammenhang von Risiko, Qualität, Prozesse (RQP)
  • Wie reif ist Ihre Organisation? > Reifegradmodelle („Maturity Models“)
  • Stufen der Internationalisierung unter den Aspekten Investition und Risiko
  • Die lieben Finanzen / Investitionen / Kennzahlen – für den Export
  • Bestandteile der Export-Kalkulation; auch für Kunden
    • Digitalisierung der Währungen; Auswirkungen? Auswirkungen auf die SZR (Sonderziehungsrechte).
  • Fremdwährungen & Besicherungen
  • Gerichtsstand vs. geltendes Recht !
  • Patent-Schutz, danach Lizenzen vergeben möglich
  • Markenbildung; Bedeutung von Formen, Farben, Zahlen, etc. im unterschiedlich wahrgenommenen globalen Kontext, Markenschutz

Ihre Investition

EUR 3.990,- netto [EUR 4.788,- brutto inkl. MwSt.]. Preise gelten pro TeilnehmerIn.

 

Dafür bekommen Sie: Präsenz- oder Live-Online-Unterricht, Skripten in Dateiform, Betreuung und
Beurteilung von Hausaufgaben sowie Ihrer Diplomarbeit, Abnahme der Abschluss-Prüfung inkl. Prüfungsgebühr
sowie Ausstellung und Verleihung Ihres Diplomes. Erreichbarkeit auch außerhalb der genannten Kurszeiten.

Steigen Sie ein in den Logistik-Express für Ihr individuelles Ziel!
03

Lehreinheiten

  • 6 x Freitag-, Samstag-, Sonntag-Blöcke ( = 114 LE)
  • Zusätzlich Arbeiten in Peer-Groups in Summe von 24 LE
  • Für die Anfertigung Ihrer Diplom-Arbeit werden Ihnen 32 LE angerechnet

Gesamt: 170 Lehreinheiten

04

Termine

Termine und Zeiten auf Anfrage.

05

informationen

Voraussetzungen für den Erhalt des Diploms:

  1. Mindestens 80 % Anwesenheit im Theorieunterricht, Mitarbeit
  2. Positiv beurteilte Hausarbeiten
  3. Die erfolgreich absolvierte mündliche Abschlussprüfung (der Prüfungstermin ist individuell vereinbar; kein Gruppenzwang)
  4. Die Erarbeitung und positiv beurteilte Abschlussarbeit

       Für den Erwerb des Diploms müssen alle 4 vorangeführten Punkte separat positiv beurteilt sein.

Termin für die Abschlussprüfung ist nach individueller Vereinbarung möglich (es besteht kein Gruppenzwang!)

Teilnehmer*innen-Anzahl

Mindest: 2
Maximal:8
06
Nicht sicher ob es das richtige ist?

Kostenloses Erstgespräch
buchen!

Danke für dein Interesse!